Grillierte Maiskolben

Die Klassiker in Sachen Gemüse vom Grill: Feine Maiskolben.

Grillierte Maiskolben
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Grillierte Maiskolben zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Stück Peperoncini je nach Grösse und Schärfe
  • 1 1/2 Bund Petersilie glattblättrig
  • 150 g Butter weich
  • 1 Teelöffel Kräutersalz mit Gemüse
  • 6 Kolben Mais
  • Alufolie zum Einpacken der Kolben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 442 kKalorien
  • 1849 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2007, S. 96

Zubereitung

Schritt 1

Die Peperoncini der Länge nach halbieren, entkernen, in Streifchen schneiden, dann fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.

Schritt 2

In einer kleinen Schüssel die Butter mit dem Kräutersalz gut durchrühren. Peperoncini und Petersilie beifügen und alles gut mischen.

Schritt 3

Wenn nötig die Hüllblätter von den Maiskolben abziehen und die Fäden entfernen. Je etwa 2 Esslöffel der Würzbutter rundum auf jeden Kolben streichen. Je 1 grosses Stück Alufolie einmal falten und je 1 Maiskolben darin satt einwickeln. Die restliche Würzbutter auf Alufolie zu einer Rolle formen und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 4

Die Maiskolben über der mittelheissen Glut unter häufigem Wenden etwa 20 Minuten grillieren.

Schritt 5

Zum Servieren die Kolben auf eine Platte legen, die Folie auf der oben liegenden Seite mit einer Schere der Länge nach aufschneiden und leicht auseinander ziehen. Die Würzbutter in Scheiben schneiden und separat dazu servieren.