Hackfleischwürstchen im Schinkenhemd

Selber Würste herstellen ist keine Hexerei. Zumindest nicht, wenn man das Hackfleisch in Rohschinken einwickelt.

Hackfleischwürstchen im Schinkenhemd
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hackfleischwürstchen im Schinkenhemd zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zwiebel klein
  • 4 Zweige Petersilie glattblättrig
  • 4 Zweige Majoran
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Teelöffel Koriander gemahlen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüss
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g Hackfleisch gemischt, halb Schwein/halb Rind
  • 2 Esslöffel Paniermehl hausgemacht oder vom Bäcker
  • 6 Scheiben Rohschinken
  • Olivenöl zum Bestreichen
Joghurtsauce
  • 3/10 Salatgurke
  • Salz
  • 1 Becher Sauermilch nordisch; ersatzweise saurer Halbrahm
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Blattspinat oder Rüebli.

Nährwert

Pro Portion
  • 591 kKalorien
  • 2472 kJoule
  • 14g Kohlenhydrate
  • 47g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 3 | 2013, S. 70

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad Umluft (Unter-/Oberhitze 220 Grad) vorheizen.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Petersilien- und Majoranblättchen von den Zweigen zupfen und ebenfalls hacken. Beides in eine Schüssel geben. Mit dem Eigelb, Senf, Koriander, Kreuzkümmel, Paprika, Salz und reichlich Pfeffer aus der Mühle verrühren.

Schritt 3

Das Hackfleisch und das Paniermehl zur Gewürzmasse geben und alles sehr gut mischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 4

Das Hackfleisch in 6 gleich grosse Portionen teilen. Mit angefeuchteten Händen zu Würstchen in der Breite der Rohschinkenscheiben formen. Jede Wurst satt in eine Rohschinkenscheibe wickeln, dabei die Enden offen lassen. Die Würste rundum mit etwas Olivenöl bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 5

Die Hackfleischwürstchen im 200 Grad heissen Ofen mit Umluft etwa 15 Minuten backen.

Schritt 6

Inzwischen für die Sauce die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und an der Röstiraffel reiben. Mit etwas Salz mischen und 5–8 Minuten Wasser ziehen lassen. Auf Küchenpapier trockentupfen. Mit der Sauermilch oder dem sauren Halbrahm mischen und wenn nötig nachwürzen.

Schritt 7

Die Hackfleischwürstchen aus dem Ofen nehmen und sofort mit der Joghurtsauce servieren.

Es ist keine Hexerei, selber Würstchen herzustellen! Was man dazu braucht, sind Hackfleisch, Gewürze und Rohschinken – den Rest erledigt der Backofen. Anstelle einer Mischung von Schweine- und Rindfleisch kann man auch Gehacktes vom Lamm verwenden.