Hamme mit Schnittlauch-Rettich-Tatar

Passt perfekt zum Bier: Deftiger Bauernschinken trifft auf die leicht pfeffrige Kombination von Rettich und Schnittlauch.

Hamme mit Schnittlauch-Rettich-Tatar
Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hamme mit Schnittlauch-Rettich-Tatar zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Stk. Bierrettich , etwa 250 g
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Senf mittelscharf
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 6 Scheiben Bauernschinken (Hamme), nicht zu dünn geschnitten
Einkaufsliste senden
FÜR MEHR/WENIGER GÄSTE

Die Menge lässt sich beliebig der Gästezahl anpassen.

Bierbegleitung:

Dazu passt ein eher bitteres und hopfenbetontes Bier wie IPA oder Pale Ale.

Nährwert

Pro Portion
  • 104 kKalorien
  • 435 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2022, S. 52

Zubereitung

Schritt 1

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Den Rettich schälen und zuerst in dünne Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

In einer Schüssel Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Kümmel verrühren, dann das Öl unterschlagen. Den Rettich und den Schnittlauch beifügen, alles mischen und wenn nötig nachwürzen.

Schritt 3

Die Schinkenscheiben auf 6 Tellern auslegen. Das Rettichtatar darauf anrichten. Sofort servieren.