Hefekranz mit Mohnfüllung

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Hefekranz mit Mohnfüllung zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Hefeteig:
  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Würfel Frischhefe ca. 20 g
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 1/2 dl Milch
  • 1 Stück Ei
Füllung:
  • 400 g Magerquark
  • 5 Esslöffel Hartweizengriess
  • 100 g Zucker
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Stück Zitrone davon abgeriebene Schale
  • 50 g Mohn
  • 1 Stück Eiweiss
Glasur:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 214 kKalorien
  • 895 kJoule
  • 33g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 5g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2007, S. 37

Zubereitung

Schritt 1

Mehl und Salz in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker verrühren, bis sie flüssig ist. In die Mehlmulde giessen und mit etwas Mehl bestäuben.

Schritt 2

In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen. Die Pfanne vom Herd ziehen und die Milch dazugiessen. Das Ei verquirlen und unterrühren. Zum Mehl geben und alles während 8–10 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. In eine Schüssel geben, diese mit einem feuchten Tuch decken und den Teig an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen.

Schritt 3

Für die Füllung Magerquark, Griess, Zucker und Eigelb verrühren. Die Schale der Zitrone dünn dazureiben. Die Mohnsamen beifügen und gut untermischen. Die Masse 30 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 4

Den Hefeteig nochmals kurz durchkneten, dann in 2 Portionen teilen. Jede Portion zu einem langen Rechteck auswallen. Die Quarkfüllung auf den beiden Teigrechtecken ausstreichen, dabei einen Rand von 3 cm frei lassen. Die Ränder mit Eiweiss bestreichen und die Teigstücke von der Breitseite her möglichst satt aufrollen. Die Rollen etwas in die Länge ziehen. Die beiden Rollen nebeneinander legen und miteinander verdrehen, sodass ein langer Zopf entsteht. Die beiden Enden zu einem Kranz zusammenfügen und gut andrücken. Den Kranz auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit einem feuchten Tuch decken und nochmals 20 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 5

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 6

Den Hefekranz im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten goldbraun backen.

Schritt 7

Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft gut verrühren. Den noch heissen Hefekranz damit bestreichen. Auskühlen lassen.