In Öl eingelegter Knoblauch

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für In Öl eingelegter Knoblauch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 300 g Knoblauchzehen geschält gewogen
  • 2 Stück Pfefferschoten klein, rot
  • 2 dl Weissweinessig
  • 1/2 Teelöffel Senfkörner
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 5 Stück Pfefferkörner schwarz
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 dl Olivenöl
Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Im Kühlschrank 6 Monate.

Erschienen in
  • 7-8 | 2004, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Die Knoblauchzehen schälen. Die Pfefferschoten halbieren, entkernen und in Streifchen schneiden.

Schritt 2

Den Essig mit 2 dl Wasser, den Lorbeerblättern, den Pfefferkörnern, dem Salz und dem Zucker aufkochen.

Schritt 3

Die Knoblauchzehen und Pfefferschotenstreifen beifügen und alles 10 Minuten auf kleinem Feuer kochen lassen.

Schritt 4

Alles in ein Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen. Mit einem Haushaltpapier trocken tupfen.

Schritt 5

Alle Zutaten in ein Einmachglas schichten und mit soviel Olivenöl auffüllen, dass die Knoblauchzehen vollständig bedeckt sind. Das Glas verschliessen und an einem nicht zu warmen Ort aufbewahren.

Die eingelegten Knoblauchzehen passen zu kaltem Braten, Aufschnitt, zu Antipasti oder auch einfach nur zu würzigem Bauernbrot mit Butter. Das Oel verwendet man zum Braten oder für Salatsaucen oder überall dort, wo man einen unaufdringlichen Hauch von Knoblauch schätzt.