Käsegebäck mit Mohn

Mit neutralem Öl wird der Teig ein bisschen milder im Geschmack, Olivenöl verleiht dem Gebäck noch mehr Aroma.

Käsegebäck mit Mohn
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT CA. 60 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Käsegebäck mit Mohn zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

TEIG:
  • 150 g rezenter Gruyère AOP oder ein anderer würziger Hartkäse
  • 150 g helles Dinkelmehl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika scharf
  • 3/4 dl neutrales Öl oder Olivenöl, siehe Tipp
  • 2 Esslöffel Weisswein oder Wasser
  • 1 Ei
ZUM FERTIGSTELLEN:
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch
  • 2 Esslöffel Mohn
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

30 Stück: Zutaten halbieren, für den Teig statt dem ganzen Ei 1 Eigelb verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 35 kKalorien
  • 146 kJoule
  • 1g Eiweiss
  • 2g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2022, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Den Käse entrinden und fein reiben. Zusammen mit dem Mehl, 2 Prisen Salz sowie dem Paprikapulver in einer Schüssel mischen.

Schritt 2

Das Öl, den Wein oder das Wasser sowie das Ei beifügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Schritt 3

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 2 grosse Bleche mit Backpapier belegen.

Schritt 4

Den Teig auf wenig Mehl etwa ½ cm dick auswallen. Zu beliebigen Formen ausstechen oder in Streifen, Rechtecke usw. schneiden. Das Gebäck auf die vorbereiteten Bleche legen.

Schritt 5

Zum Fertigstellen das Eigelb mit der Milch verrühren und das Gebäck damit bestreichen. Den Mohn aufstreuen.

Schritt 6

Das erste Blech Käsegebäck im 180 Grad heissen Backofen auf der zweituntersten Rille 12–15 Minuten goldbraun backen. Dann aus dem Ofen nehmen und das zweite Blech einschieben. Das Käsegebäck vom Papier lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.