Käsekuchen mit Crevetten

Käsekuchen mit Crevetten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6-8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Käsekuchen mit Crevetten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 504 kKalorien
  • 2108 kJoule
  • 18g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 37g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2002, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Den Kuchenteig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche rund auswallen. Ein Kuchenblech von etwa 30 cm Durchmesser damit auslegen. Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Kalt stellen.

Schritt 2

Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Im Öl auf während 5-8 Minuten goldgelb dünsten. Auskühlen lassen.

Schritt 3

Manchego entrinden und an der Röstiraffel reiben. Schalotten auf dem Teigboden geben. Dann die Hälfte der Crevetten und den Käse auf dem Teigboden verteilen.

Schritt 4

Rahm, Milch und Eigelb verquirlen und mit Salz, Muskat und Paprika würzen. Eiweiss mit dem Backpulver steif schlagen. Den Eischnee unter die Rahm-Milch ziehen. Den Guss über den Käse giessen und den Kuchen mit den restlichen Crevetten dekorieren.

Schritt 5

Käsekuchen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille während 35-40 Minuten backen.