Kalbsleber mit Champignons

Schön zart und mild im Geschmack versteht sich die Kalbsleber mit den Champignons und dem Portwein besonders gut.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsleber mit Champignons zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 343 kKalorien
  • 1435 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 26g Eiweiss
  • 18g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2009, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Champignons kurz kalt spülen, wenn nötig die Stiele zurückschneiden, dann die Pilze in dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer Bratpfanne die erste Portion Butter (1) erhitzen. Zwiebel und Champignons darin kräftig anbraten; ziehen die Pilze Saft, diesen vollständig verdampfen lassen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen warm stellen.

Schritt 4

In der Bratpfanne die Bratbutter kräftig erhitzen. Die Hälfte der Kalbsleber hineingeben, die Hitze sofort um 1⁄ 3 reduzieren und die Kalbsleber etwa 3 Minuten braten. Am Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die vorgewärmte Platte zu den Pilzen geben. Die zweite Portion Kalbsleber auf die gleiche Weise braten.

Schritt 5

Den Bratensatz mit dem Weisswein und dem Portwein ablöschen und auf grossem Feuer gut zur Hälfte einkochen lassen. Die zweite Portion Butter (2) in die kochende Sauce geben und einziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Champignons und die Kalbsleber in die Sauce geben, mischen und sofort auf die Platte zurückgeben. Den Schnittlauch mit einer Schere in Röllchen darüberschneiden. Die Kalbsleber sofort servieren.