Kalbsrollbraten mit Basilikum-Tomaten-Butter

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kalbsrollbraten mit Basilikum-Tomaten-Butter zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin gross
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 1/5 kg Kalbsrollbraten
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 1/2 dl Marsala
  • 1 1/2 dl Weisswein
Basilikum-Tomaten-Butter
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 556 kKalorien
  • 2326 kJoule
  • 13g Kohlenhydrate
  • 42g Eiweiss
  • 32g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2005, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Die Rosmarinnadeln und die Salbeiblätter ebenfalls hacken.

Schritt 2

In einer weiten Pfanne das Olivenöl und die Butter erhitzen. Den Kalbsrollbraten mit Salz und Pfeffer würzen. In der nicht zu heissen Olivenöl-Butter-Mischung rundum je nach Dicke insgesamt 5-7 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Schritt 3

Im Bratensatz Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin und Salbei andünsten. Mit Marsala und Weisswein ablöschen und etwa 5 Minuten auf grossem Feuer etwas einkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren, den Braten wieder in die Pfanne geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden ganz leise kochen lassen; dabei das Fleisch gelegentlich wenden.

Schritt 4

Inzwischen die Tomaten-Basilikum-Butter zubereiten: Die weiche Butter in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und das Tomatenpüree beifügen. Gründlich mischen. Dann die Dörrtomaten und Basilikumblätter fein hacken und dazugeben. Den Knoblauch dazupressen. Das Toastbrot entrinden und sehr fein hacken. Beifügen und die Buttermischung gründlich durchrühren. Bis zur Verwendung bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Schritt 5

Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Backofen auf 230 Grad Grillstufe vorheizen, dabei die Ofentüre leicht geöffnet lassen, damit die Grillschlange optimal aufheizen kann.

Schritt 6

Den Braten in eine feuerfeste Form geben. Die Tomaten-Basilikum-Butter darauf ausstreichen. In der Mitte des Ofens einschieben und unter dem vorgeheizten Grill 8-10 Minuten überbacken, bis die Kruste leicht gebräunt ist.

Schritt 7

Inzwischen den Jus in der Pfanne nochmals leicht einkochen lassen und wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Separat zum in Scheiben aufgeschnittenen Braten servieren.