Kartoffelschnitze mit Algen-Gewürz

Für die Würzmischung können verschiedene Algen wie Atlantik, Wakame, Nori, Dulse oder Dillisk miteinander gemischt werden.

Kartoffelschnitze mit Algen-Gewürz
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelschnitze mit Algen-Gewürz zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 kg grosse Kartoffeln
  • 10 g gemischte getrocknete Algen
  • 50 g Cashewkerne
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Esslöffel gelbe Senfsamen
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfefferkörner
  • 2−3 Esslöffel Rapsöl
  • Salz
  • 250 g Joghurt nature
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT:

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 311 kKalorien
  • 1301 kJoule
  • 38g Kohlenhydrate
  • 12g Fett
  • 9g Eiweiss
Erschienen in
  • 01/02 | 2020, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das grosse Ofenblech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Die Kartoffeln je nach Grösse in 6−8 Schnitze schneiden. Auf das vor- bereitete Blech geben.

Schritt 3

Die Algen in kleinere Stücke brechen. Die Algen zusammen mit den Cashew- kernen und den Gewürzen in einem grossen Mörser oder im Cutter fein mahlen. Über die Kartoffeln verteilen, alles leicht salzen und mit dem Öl be- träufeln, dann gut mischen.

Schritt 4

Die Kartoffeln im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille mit Umluft etwa 45 Minuten backen.

Schritt 5

Inzwischen den Joghurt mit etwas Salz verrühren.

Schritt 6

Die Kartoffeln mit dem Joghurt auf Tellern anrichten. Dazu passt ein reich- haltiger Blatt- oder Gemüsesalat.

Artikel zum Rezept