Kartoffelsuppe mit Meerrettich

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen als Vorspeise - Für 4 Personen als kleines Essen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelsuppe mit Meerrettich zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 169 kKalorien
  • 707 kJoule
  • 11g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 11g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2007, S. 7

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Sellerie grosszügig schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Sellerie- und Kartoffelwürfel beifügen, alles gut mischen, dann Noilly Prat, Weisswein und Bouillon dazugiessen. Die Suppe zugedeckt auf mittlerem Feuer 20–25 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Petersilie fein hacken.

Schritt 4

Den Rahm zur Suppe geben und diese fein pürieren. Die Petersilie beifügen und die Suppe mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Meerrettich schälen und etwa 30 Gramm in eine kleine Schüssel reiben. Portionenweise in die Suppe geben, evtl. je nach gewünschter Schärfe noch etwas nachgeben. Dann sofort in tiefen Tellern oder Tassen anrichten und nach Belieben mit etwas frisch geriebenem Meerrettich bestreuen.