Kirschen-Clafoutis

Der beliebte französische Kirschenauflauf ist eine Mischung zwischen Gratin und Kuchen, der am besten immer warm genossen wird.

Kirschen-Clafoutis
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN als warmes Dessert

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kirschen-Clafoutis zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 400 g entsteinte Kirschen, schwarz oder rot, eventuell auch gemischt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 50 g Mehl
  • 30 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanillepulver oder 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 3 Eier
  • 1 dl Rahm
  • 1 1/2 dl Milch
  • Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 272 kKalorien
  • 1138 kJoule
  • 12g Fett
  • 31g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
Erschienen in
  • 06|2019, S. 12

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Eine Gratinform von etwa 24 cm Durchmesser grosszügig ausbuttern.

Schritt 2

Die Kirschen mit dem Zitronensaft mischen und in der vorbereiteten Form verteilen.

Schritt 3

In einer Schüssel Mehl, Mandeln und Zucker mischen. Die Vanille, die Eier, den Rahm und die Milch beifügen und alles mit dem Stabmixer gründlich mixen. Die Masse über die Kirschen giessen.

Schritt 4

Den Clafoutis im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 45 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten stehen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben und noch warm servieren.