Kleine Mohnknödel mit Federkohlgemüse

Eine fantastische Beilage zu gebratenem Lamm – aber auch einfach so ein tolles Gericht.

Kleine Mohnknödel mit Federkohlgemüse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kleine Mohnknödel mit Federkohlgemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

KNÖDEL:
  • 250 g Kartoffeln mehligkochend
  • 50 g Mohn
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • je 20 g Mehl und Speisestärke, z.B. Kartoffelstärke
FEDERKOHLGEMÜSE:
ZUM FERTIGSTELLEN:
Einkaufsliste senden
FÜR MEHR GÄSTE

Für 4−6 Personen: Zutaten verdoppeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 630 kKalorien
  • 2635 kJoule
  • 16g Eiweiss
  • 44g Fett
  • 41g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 02 | 2022, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Für die Knödel die Kartoffeln in der Schale weichkochen.

Schritt 2

Inzwischen den Mohn im Mörser zerstossen, dabei soll der Mohn nur leicht gemörsert und nicht fein pulverisiert werden.

Schritt 3

Die Kartoffeln noch warm schälen und zweimal durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Das Eigelb mit ½ des Mohns (25 g) untermischen. Die Masse kräftig mit Salz und Muskat abschmecken. Dann das Mehl mit der Stärke mischen und unterarbeiten. Aus der Masse 6 knapp Golfball grosse Knödel formen und bis zur Zubereitung auf einen Teller geben. Mit Klarsichtfolie decken und kaltstellen.

Schritt 4

Reichlich Salzwasser aufkochen. Inzwischen die Federkohlblätter von den dicken Stielen ablösen. Anschliessend die Blätter noch etwas feiner zerzupfen. Den Federkohl im kochenden Salzwasser 2−4 Minuten vorgaren. Dann in ein Sieb abgiessen und unter kaltem Wasser abschrecken.

Schritt 5

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Den Peperoncino längs halbieren, entkernen und in feine Streifchen schneiden.

Schritt 6

In einer Pfanne im heissen Olivenöl die Zwiebel mit dem Knoblauch und dem Peperoncino andünsten. Den Federkohl und die Bouillon beifügen und alles 5 Minuten kochen lassen.

Schritt 7

Kurz vor dem Servieren für die Knödel reichlich Salzwasser aufkochen. Die Knödel hineingeben und bei kleiner Hitze ziehen lassen. Sobald sie an die Oberfläche steigen, am Siedepunkt noch weitere 5 Minuten ziehen lassen.

Schritt 8

Gleichzeitig in einer Bratpfanne die Butter schmelzen und darin den restlichen Mohn (25 g) leicht anrösten. Die Knödel in die Mohnbutter geben und darin wenden. Das Federkohlgemüse nochmals erhitzen und beides zusammen zu den Lammrückenfilets servieren.