Kleine Quiches mit Lauch und Rohschinken

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 8 Portionenquiches

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kleine Quiches mit Lauch und Rohschinken zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
  • 150 g Magerquark
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Stück Ei
  • 6 Esslöffel Öl
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver gehäuft
  • Butter und Paniermehl für die Form
Füllung
  • 400 g Lauch
  • 150 g Rohschinken dünn geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 dl Rahm
  • 1 dl Milch
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Eigelb
  • Salz, Pfeffer Muskat
Einkaufsliste senden
Für weniger/mehr Personen

Weniger Gäste: Teig in der rezeptierten Menge zubereiten und die Hälfte als Vorrat tiefkühlen. Für die Füllung Zutatenmenge halbieren, jedoch zum Binden 2 Eigelb (jedoch kein ganzes Ei) verwenden. Mehr Gäste: Zutaten für Teig und Füllung je nach Gästezahl ohne Einschränkung verdoppeln oder verdreifachen.

Vorbereiten

Die Quiches können bis aufs Backen bereits am Vorabend zubereitet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 388 kKalorien
  • 1623 kJoule
  • 26g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 24g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2003, S. 23

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig Quark, Salz und Ei mit dem Handrührgerät gut mischen. Dann ein Esslöffel Öl nach dem andern unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und über die Quarkmasse sieben. Alles gut mischen, dann rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen.

Schritt 2

8 Portionen-Wähenbleche von 10 cm Durchmesser ausbuttern und mit etwas Paniermehl ausstreuen.

Schritt 3

Den Teig auf der Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn auswallen. Rondellen von 13 cm Durchmesser ausstechen und die Bleche damit belegen. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Formen kühl stellen.

Schritt 4

Für die Füllung den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. In nicht zu viel Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abschütten und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 5

Die Rohschinkenscheiben in kleine Vierecke schneiden. Im Olivenöl kurz, aber kräftig anrösten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen.

Schritt 6

Den Lauch auf den Teigböden verteilen. Den Rohschinken darüber geben. Rahm, Milch, Ei und Eigelb verquirlen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen. Über die Füllung giessen. Bis zum Backen kühl stellen.

Schritt 7

Die Quiches im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille etwa 20 Minuten backen. Heiss oder lauwarm und nach Belieben mit einem kleinen Nüsslisalat servieren.