Kohlrabi-Radieschen-Carpaccio mit Rucolasauce

Kohlrabi-Radieschen-Carpaccio mit Rucolasauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kohlrabi-Radieschen-Carpaccio mit Rucolasauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 50 g Rucola
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Bouillon
  • 7 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stück Kohlrabi klein, zart
  • 1 Bund Radieschen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 106 kKalorien
  • 443 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2007, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Den Rucola waschen und gut abtropfen lassen. Die Hälfte grob schneiden und auf einer grossen Platte ausstreuen.

Schritt 2

Den restlichen Rucola hacken. Die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls hacken. Beides mit dem Senf, dem Zitronensaft, der Bouillon und dem Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Kohlrabi schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln. Von den Radieschen das Grün wegschneiden und die Radieschen in kleinste Würfelchen schneiden. Die Kohlrabischeiben auf dem Rucola auslegen und mit der Rucolasauce beträufeln. Die Radieschen-Würfelchen darüber streuen.