Lamm im Teig mit Rhabarber-Zwiebel-Konfitüre

Das Lamm wird bei diesem festlichen Gericht vor dem Einpacken mit einer Paste aus Basilikum und Pinienkernen bedeckt. Die Zwiebel-Rhabarber-Konfitüre dient als süss-frische Begleitung.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lamm im Teig mit Rhabarber-Zwiebel-Konfitüre zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Rhabarber-Konfitüre:
Lamm:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Ein Salat, z.B. aus Frühlingskräutern und Kopfsalat gemischt.

Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Das Lamm ist für die Zubereitung in Kleinstmengen nicht geeignet.

Nährwert

Pro Portion
  • 605 kKalorien
  • 2531 kJoule
  • 42g Eiweiss
  • 25g Fett
  • 50g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2015, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Den Rhabarber rüsten und zähe Fasern abziehen. Die Stangen in knapp 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Peperoncino waschen und mitsamt den Kernen fein schneiden.

Schritt 2

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Zwiebeln mit dem Peperoncino darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 5 Minuten dünsten. Den Rhabarber, den Zucker und das Wasser dazugeben und alles off en etwa 8 Minuten kochen lassen, bis der Rhabarber weich ist und das Ganze eher dickflüssig wird. Mit dem Salz abschmecken, in eine kleine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Schritt 3

Für das Lamm in einer Bratpfanne die Pinienkerne goldgelb anrösten, herausnehmen und sehr fein hacken. Das Basilikum waschen und die Blätter fein hacken.

Schritt 4

Die Pinienkerne mit dem Basilikum, dem Käse und 2 Esslöffeln Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 6

Die Lammnierstücke mit Salz und Pfeffer würzen. In der Bratpfanne das restliche Öl (2 Esslöffel) erhitzen und die Lammnierstücke darin bei starker Hitze rundherum 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen.

Schritt 7

Den Pizzateig halbieren. Die Lammnierstücke mit der Kräuterpaste bestreichen und jeweils auf ein Stück Pizzateig legen. Den Teig über dem Fleisch verschliessen und die Enden gut andrücken. Die Päckchen mit der Nahtseite nach unten auf das vorbereitete Backblech legen. Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Päckchen damit bestreichen.

Schritt 8

Die Lammpäckchen im 220 Grad heissen Backofen auf der mittleren Rille 15–18 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind. Die Lammpäckchen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit der Rhabarberkonfitüre servieren.

Ein festliches Essen, das sich sehr gut vorbereiten lässt. Die Rhabarber-Konfitüre kann man schon am Vortag zubereiten, in ein Schraubglas füllen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Das Lamm kann ebenfalls schon vorher angebraten und die Basilikumpaste rechtzeitig angerührt werden. Dann vor dem Essen nur noch das Lamm mit der Paste bestreichen, einpacken und backen.