Lammrack mit Kräuterkruste

Das riecht nach Provence: Der Duft nach Lamm, Knoblauch und Rosmarin, gepaart mit etwas Phantasie, entführt einen in den Süden Frankreichs.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4–6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lammrack mit Kräuterkruste zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Fleisch:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Ein Püree von weissen Bohnen und/oder gebratener Rosenkohl.

Nährwert

Pro Portion
  • 524 kKalorien
  • 2192 kJoule
  • 9g Kohlenhydrate
  • 27g Eiweiss
  • 42g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2013, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Das Toastbrot dünn entrinden, dann klein würfeln. Petersilien-, Oregano- und Thymianblättchen sowie Rosmarinnadeln von den groben Stielen zupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und zusammen mit den Pistazien hacken. Zuletzt alle Zutaten in einem hohen Becher mit dem Stabmixer oder im Cutter so lange mixen, bis die Masse schön grün wird.

Schritt 2

In einer Schüssel weiche Butter und Senf gründlich verrühren. Dann die Toastbrotmasse beifügen, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und sehr gut mischen. Auf 3 Blatt Klarsichtfolie von dieser Masse je 1 Streifen in der Länge und Breite des Lammracks ausstreichen. Auf ein Blech geben und kühl stellen.

Schritt 3

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 4

Die Lammracks mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne das Olivenöl rauchheiss erhitzen. Die Lammracks darin insgesamt 3 Minuten anbraten; sie müssen innen noch roh sein (lassen Sie sich nicht durch die Farbe der Knochen irritieren, diese garen später beim Überbacken vollständig nach). Die Lammracks auf die vorgewärmte Platte geben und im 80 Grad heissen Ofen 1½ Stunden nachgaren lassen.

Schritt 5

Unmittelbar vor dem Servieren die Ofentemperatur auf Grillstufe 3 oder 230 Grad Umluft einstellen. Die Lammracks herausnehmen, die Kräuterstreifen darauf legen und gut andrücken. Das Fleisch sofort im oberen Drittel des Ofens 5–7 Minuten überbacken. Herausnehmen, die Racks in einzelne Koteletts schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten.