Lauch mit Nusskruste

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lauch mit Nusskruste zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Überbacken
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Salzkartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 736 kKalorien
  • 3079 kJoule
  • 33g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 54g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Den Lauch rüsten, d.h. kräftig dunkelgrüne Stängelteile entfernen. Dann den Lauch im oberen Teil des Schaftes der Länge nach einschneiden und unter kaltem Wasser gründlich spülen. Anschliessend den Lauch in feine Ringe schneiden.

Schritt 2

In einer eher weiten Pfanne die Butter erhitzen. Den Lauch darin unter häufigem Wenden andünsten, bis er leicht zusammengefallen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Weisswein dazugiessen. Den Lauch zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten.

Schritt 3

Die Crème fraîche mit etwas Flüssigkeit vom Lauch verrühren und beifügen. Die weiche Butter und das Mehl mit einer Gabel verkneten und zum leicht kochenden Lauchgemüse geben. Noch 2–3 Minuten offen weiter kochen lassen, dann mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 4

Inzwischen den Raclettekäse an der Röstiraffel reiben.

Schritt 5

Das Toastbrot entrinden und fein hacken. Die Cashewkerne mittelfein hacken. Beides in eine kleine Schüssel geben. In einem Pfännchen die Butter schmelzen und unter die Nuss-Brot- Mischung rühren.

Schritt 6

In eine ausgebutterte Gratinform ein Drittel des Lauchgemüses füllen, mit der Hälfte des Raclettekäses bestreuen, mit einem weiteren Drittel Lauch bedecken, den restlichen Käse darüber geben und mit Lauch abschliessen. Die Nussbrösel darüber verteilen.

Schritt 7

Den Lauchgratin im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten überbacken. Sehr heiss servieren.