Linsen-Falafel mit Paprika-Kresse-Joghurt

Falafelteig aus Linsen ist feuchter als jener aus Kichererbsen, was es etwas schwieriger macht, die Bällchen zu formen.

Linsen-Falafel mit Paprika-Kresse-Joghurt
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linsen-Falafel mit Paprika-Kresse-Joghurt zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

FALAFEL:
  • 250 g rote oder gelbe Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Koriandergrün
  • je 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel, Koriander und Rosenpaprika
  • 40−50 g Paniermehl, je nach Sorte
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • 8 dl Öl zum Frittieren
JOGHURT:
  • 1 Kästchen Kresse
  • 400 g griechischer Joghurt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • 2 Teelöffel Rosenpaprika
Einkaufsliste senden

Dazu passt Fladenbrot.

TIPP

Der Falafelteig aus Linsen ist feuchter als jener aus Kichererbsen, deshalb ist er etwas schwieriger zu formen. Im heissen Fett bilden sie aber sofort eine Kruste und werden auch schön rund. Wer auf ganz sicher gehen will, bäckt ein Probefalafel, bevor er die restlichen Bällchen ins heisse Öl gibt.

Nährwert

Pro Portion
  • 813 kKalorien
  • 3401 kJoule
  • 20g Eiweiss
  • 59g Fett
  • 45g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 01/02 | 2020, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel die Linsen mit Wasser bedecken und etwa 4 Stunden quellen lassen.

Schritt 2

Die Linsen in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob würfeln. Die Kräuter grob hacken.

Schritt 3

Die Linsen mit der Zwiebel, dem Knoblauch und den Kräutern im Cutter fein zerkleinern. Das Püree mit den Gewürzen, dem Paniermehl und dem Backpulver mischen und mit Salz würzen. Aus dem eher feuchten Teig etwa 40 Bällchen formen.

Schritt 4

Für die Joghurtsauce die Kresse abschneiden, kurz kalt spülen und sehr gut abtropfen lassen. Den Joghurt mit dem Zitronensaft und dem Öl verrühren. Die Kresse untermischen und die Sauce mit Salz und Paprika würzen.

Schritt 5

Den Backofen auf 70 Grad vorheizen. In einer weiten Pfanne das Öl zum Frittieren erhitzen. Es ist heiss genug, wenn an einem hölzernen Spiess, den man ins Fett taucht, viele kleine Bläschen aufsteigen.

Schritt 6

Die Falafel im heissen Öl in drei Portionen jeweils 3–4 Minuten rundum knusprig frittieren. Die Falafel mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben, abtropfen lassen und auf einen Teller mit einer doppelten Lage Küchenpapier zum Entfetten legen. Anschliessend im 70 Grad warmen Backofen warm stellen. Wenn alle Falafeln frittiert sind, mit der Joghurtsauce servieren.