Linsenspaghetti mit Spinat

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linsenspaghetti mit Spinat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Blattspinat frisch, oder 300 g tiefgekühlt
  • 1 Stück Zwiebel mittel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 300 g Spaghetti
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 150 g Linsen rot
  • 1 1/2 dl Gemüsebouillon
  • 1 1/2 dl Rahm
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Garen der Linsen je knapp 1 dl Bouillon und Rahm verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Garen der Linsen 1 dl Bouillon und 1/2 dl Rahm verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 610 kKalorien
  • 2552 kJoule
  • 83g Kohlenhydrate
  • 22g Eiweiss
  • 20g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2004, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Den Spinat gründlich waschen. In einer Pfanne tropfnass auf grossem Feuer nur so lange dünsten, bis er zusammengefallen ist. In ein Sieb abschütten und gut ausdrücken. Tiefkühlspinat auftauen lassen und ebenfalls gut ausdrücken.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 3

Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Spaghetti hineingeben und bissfest garen.

Schritt 4

Gleichzeitig in einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Dann die Linsen, die Bouillon und den Rahm beifügen und alles zugedeckt 5 Minuten garen. Nun den Spinat beifügen, alles mit Salz und Pfeffer würzen, gut mischen und noch so lange weiterkochen, bis die Linsen gerade weich sind; dies dauert höchstens 3-4 Minuten. Vorsicht: Rote Linsen zerkochen leicht!

Schritt 5

Die Spaghetti abschütten und sofort mit der Linsen-Spinat-Sauce mischen.