Linzerli

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 36 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linzerli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 12 | 2006, S. 75

Zubereitung

Schritt 1

2 Mini-Muffinsbleche ausbuttern und mit etwas Mehl bestäuben. Kühl stellen.

Schritt 2

Die Butter in eine Schüssel geben und so lange rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Dann Zucker, Ei und Gewürze gut unterrühren.

Schritt 3

Mehl und Mandeln mischen. Zur Buttermasse geben und alles zu einem Teig mischen. Den Teig etwa ½ Stunde kalt stellen.

Schritt 4

Etwa ¾ des Teiges auf wenig Mehl zu baumnussgrossen Kugeln formen und diese in die Mulden im Muffinsblech drücken. Je etwas Himbeerkonfitüre hineingeben. Den restlichen Teig mit den Teigresten verkneten und auf wenig Mehl auswallen. Kleine Sterne ausstechen, die etwa so gross sind wie der Durchmesser der Küchlein. Die Linzerli damit belegen. Eigelb und Rahm verrühren und die Sterne damit bestreichen. Die Linzerli vor dem Backen mindestens 20 Minuten kalt stellen.

Schritt 5

Die Linzerli im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten stehen lassen, dann sorgfältig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.