Maiswähe mit Cherrytomaten und Lauch

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 -5 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Maiswähe mit Cherrytomaten und Lauch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

Für 2 Personen: Zutaten halbieren, ein Blech von etwa 20 cm Durchmesser verwenden. Wenn es Reste gibt, diese in einer beschichteten Bratpfanne kurz zugedeckt braten. 1 Person: Zutaten vierteln, ein Portionenblech von etwa 10 cm Durchmesser verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 423 kKalorien
  • 1769 kJoule
  • 42g Kohlenhydrate
  • 15g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

In einer mittleren Pfanne die Bouillon und die Butter aufkochen. Unter Rühren den Griess einrieseln lassen. Auf kleinstem Feuer zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 12-15 Minuten ausquellen lassen, bis sich die Polenta vom Pfannenrand löst. Dann den Käse unterrühren.

Schritt 2

Ein Wähenblech oder eine Pieform von 28-30 cm Durchmesser gut einfetten. Die Polenta einfüllen, glatt streichen und einen Rand formen.

Schritt 3

Die Cherrytomaten halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Den Lauch rüsten und in feine Ringe schneiden. In nicht zu viel kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abschütten und sehr gut abtropfen lassen.

Schritt 5

Basilikum und Petersilie fein hacken, mit dem Olivenöl mischen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Wähenboden ausstreichen. Den Lauch darüber geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden, dann würfeln und ebenfalls auf dem Wähenboden verteilen. Die Cherrytomaten mit der Schnittfläche nach oben hineingeben.

Schritt 6

Die Maiswähe im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten backen. Sofort servieren.