Mandel-Kalbfleisch-Röllchen an Marsalasauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mandel-Kalbfleisch-Röllchen an Marsalasauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch für die Sauce je 1/2 dl Marsala und Weisswein sowie 1/2 dl Rahm verwenden.

Erschienen in
  • 09 | 2005, S. 96

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Schritt 2

Gemahlene Mandeln mit Crème fraîche in ein Schüsselchen geben und verrühren. Basilikumblätter fein hacken und beifügen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

Die Kalbsplätzchen zwischen Klarsichtfolie legen und sorgfältig mit dem Wallholz gleichmässig sehr dünn klopfen. Mit je 1 Schinkenscheibe belegen. Die Mandelcreme darauf ausstreichen. Den Käse in sehr dünne Scheibchen schneiden und darüber geben. Die Kalbsplätzchen aufrollen und mit einem Zahnstocher verschliessen.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Fleischvögel mit Salz und Pfeffer würzen und zuerst mit der Nahtstelle nach unten 2 Minuten anbraten, dann wenden und rundum weitere 2-3 Minuten braten. Sofort in eine Gratinform setzen und in der Mitte des 160 Grad heissen Ofens 10 Minuten gar ziehen lassen.

Schritt 5

Im Bratensatz die Mandelblättchen kurz rösten. Über die Fleischvögel geben.

Schritt 6

Senf und Tomatenpüree in den Bratensatz geben und kurz anrösten. Mit Marsala und Weisswein ablöschen und diese gut zur Hälfte einkochen lassen. Dann den Rahm dazugiessen und alles noch so lange einkochen lassen, bis die Sauce leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Fleischvögel geben. Als Beilage passen gebratene kleine Schalenkartoffeln, eine cremige Tomaten-Kräuter-Polenta, Nudeln oder ein Safranrisotto.