Mango-Dattel-Chutney

Mango und Datteln – ein fruchtiger Kontrast zu den Gewürzen.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6–8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mango-Dattel-Chutney zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Wenn es weniger/mehr Gäste sind

Weniger Gäste: Die rezeptierte Menge zubereiten, jedoch die Hälfte des Chutneys in ein Schraubglas füllen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank hält sich das Chutney mindestens 2 Wochen.
Mehr Gäste: Das Rezept in 1½-facher oder doppelter Menge zubereiten.

Nährwert

Pro Portion
  • 78 kKalorien
  • 326 kJoule
  • 1g Eiweiss
  • 1g Fett
  • 17g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2017, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

Die Datteln aufschneiden, entsteinen und in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln.

Schritt 2

In einer Pfanne die Mango mit den Datteln, dem Ingwer, dem Zucker, den Gewürzen und dem Wasser mischen. Alles aufkochen und offen etwa 15 Minuten leise kochen lassen, bis die Masse dickflüssig wird; dabei ab und zu umrühren.

Schritt 3

Das Chutney mit dem Zitronensaft und Salz abschmecken und abkühlen lassen.

In Indien kommt bei jedem Essen mindestens ein Chutney auf den Tisch. Besonders beliebt sind Chutneys mit den aromatischen Mangos, aber auch solche aus Tomaten oder Tamarinden.