Marinierte Avocado
Superfood mit Meerrettichmarinade – lässt den Gaumen tanzen.
bild_3272
bild_3272
Eigenschaften
Vegetarisch
Hauptzutaten

ZUBEREITUNG

1
Abgeriebene Schale und Saft von 1 Zitrone, 1 gehäufter Esslöffel geriebener Meerrettich aus dem Glas und etwas Salz mit dem Schwingbesen verrühren. Dann 5–6 Esslöffel Olivenöl beifügen und alles zu einer cremigen Sauce mischen.
2
2 reife Avocados halbieren, den Stein auslösen und die Früchte schälen. Die Hälften quer in feine Scheiben schneiden. Ziegelartig auf 4 Tellern anrichten. Sofort mit der vorbereiteten Sauce beträufeln. 1 Teelöffel gemischte schwarze, weisse, rote und grüne Pfefferkörner grob mahlen oder im Mörser zerstossen. 1 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alles über die Avocados streuen. Nach Belieben geröstetes Knoblauchbrot dazu servieren.

Nährwert

Pro Portion

3 g Kohlenhydrate
2 g Eiweiss
28 g Fett
278 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen als Vorspeise
1 Zitrone abgeriebene Schale und Saft
1 Esslöffel Meerrettich gerieben, aus dem Glas
Salz
6 Esslöffel Olivenöl
2 Avocados reif
1 Teelöffel Pfefferkörner gemischt, schwarze, rote, weiss und grüne
1 Bund Schnittlauch
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

3 g Kohlenhydrate
2 g Eiweiss
28 g Fett
278 g kKalorien
erschienen in

Schlagworte

Das könnte sie ebenfalls interessieren