Marinierte Pouletstreifen im Schinkenhemd

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marinierte Pouletstreifen im Schinkenhemd zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Fertigstellen 1/2 dl Portwein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Fertigstellen 1/2 Portwein und 1/2 dl Bouillon verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 416 kKalorien
  • 1740 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 38g Eiweiss
  • 25g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2003, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Die Pouletbrüstchen der Länge nach halbieren. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Den Peperoncino entkernen und fein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen streifen. Rosmarinnadeln und Petersilie fein hacken. Alle diese Zutaten mit Balsamicoessig, Senf, Zitronenschale, Olivenöl, wenig Salz und einigen Umdrehungen Pfeffer aus der Mühle zum Knoblauch geben und gut mischen. Die Pouletstreifen darin zugedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten marinieren.

Schritt 2

An den Frühlingszwiebeln 3-4 cm Grün stehen lassen. 1 Zwiebel fein hacken, restliche der Länge nach halbieren.

Schritt 3

Die Pouletstreifen aus der Marinade nehmen. Zusammen mit je 1 Frühlingszwiebelhälfte in 1 Schinkenscheibe wickeln und mit einem Holzspiesschen fixieren.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne Butter und Olivenöl erhitzen. Die Poulet-Schinken-Rollen darin rundum 3-4 Minuten anbraten. In eine feuerfeste Form legen.

Schritt 5

Im Bratensatz die gehackte Zwiebel andünsten. Port- oder Weisswein sowie Bouillon dazugiessen, die Thymianzweige dazulegen und alles um gut einen Drittel einkochen lassen. Zum Fleisch geben.

Schritt 6

Die Poulet-Schinken-Rollen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 12-15 Minuten braten. Dabei nach 8-10 Minuten Bratzeit alles mit Bratenjus beträufeln. In der Form servieren.