Marroniparfait mit Zwetschgenkompott

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Marroniparfait mit Zwetschgenkompott zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Parfait
Zwetschgenkompott
  • 1 Orange gross
  • 2 dl Rotwein
  • 60 g Zucker
  • 1/2 Zimtstangen
  • 500 g Zwetschgen (evtl. 400 g tiefgekühlte Früchte)
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 417 kKalorien
  • 1744 kJoule
  • 54g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 17g Fett
  • 11 ProPoints
Erschienen in
  • 10|2010, S. 69

Zubereitung

Schritt 1

Eine kleine beschichtete Cakeform, eine Terrinenform oder 6 Portionen-Souffléförmchen mit Klarsichtfolie auslegen; am besten geht dies, wenn man die Folie mit Wasser benetzt. Formen in den Tiefkühler stellen und vorgefrieren lassen.

Schritt 2

In einer Schüssel das Kastanienpüree mit der Milch und dem Zucker glatt rühren.

Schritt 3

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Wenn sie zusammengefallen ist, herausnehmen und tropfnass in einem Pfännchen auf kleinem Feuer schmelzen lassen. Von der Herdplatte nehmen. Einige Löffel Kastaniencreme dazurühren, dann diese Mischung unter die restliche Kastanienmasse rühren.

Schritt 4

Die Schokolade in Stücke bröckeln und fein hacken. Die Eiweiss steif schlagen. Den Rahm ebenfalls steif schlagen. Alle diese Zutaten nacheinander unter die Kastaniencreme ziehen. In die vorbereitete(n) Form(en) füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Schritt 5

Für das Kompott den Saft der Orange auspressen. Mit dem Rotwein, dem Zucker und der Zimtstange in eine mittlere Pfanne geben, aufkochen und 5 Minuten leicht kochen lassen.

Schritt 6

Inzwischen die Zwetschgen halbieren und entsteinen. Tiefgekühlte Früchte können noch gefroren verwendet werden. Die Zwetschgen in den Sud geben und knapp weich kochen. Mit einer Schaumkelle herausheben und in einer Schüssel anrichten.

Schritt 7

Den Sud gut zur Hälfte einkochen lassen, dann über die Zwetschgen giessen. Auskühlen lassen.

Schritt 8

Vor dem Servieren das Parfait aus dem Tiefkühler nehmen und im Kühlschrank leicht antauen lassen. Dann aus der Form stürzen, falls nötig in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und mit Zwetschgenkompott garnieren.