Meerrettichsauce

Durch den geschlagenen Rahm wird diese Sauce besonders luftig. Genau das Richtige zu einem leckeren Stück Fleisch.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Meerrettichsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Wird diese Sauce länger als 1 Stunde im Voraus zubereitet, wird sie wässrig und verfärbt sich bräunlich. Also immer erst kurz vor dem Servieren zubereiten!

Nährwert

Pro Portion
  • 86 kKalorien
  • 359 kJoule
  • 1g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 9g Fett
  • 3 ProPoints
Erschienen in
  • 12 | 2011, S. 53

Zubereitung

Schritt 1

Den Rahm steif schlagen und kühl stellen.

Schritt 2

Den Apfel schälen und fein reiben. Sofort unter den Rahm mischen.

Schritt 3

Den Meerrettich ebenfalls schälen und fein reiben. Sofort zum Rahm geben. Die Meerrettichsauce mit Balsamicoessig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Wie viel Meerrettich man verwendet, hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Lieber zuerst sparsam dosieren und dafür nachwürzen, als eine zu scharfe Sauce riskieren!