Milles-Feuilles mit Kirschen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Milles-Feuilles mit Kirschen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Milles-Feuilles:
Creme:
Kirschenkompott:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 425 kKalorien
  • 1778 kJoule
  • 47g Kohlenhydrate
  • 7g Eiweiss
  • 21g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2007, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 2

Auf der bemehlten Arbeitsfläche den Blätterteig quadratisch 20 x 20 cm und 3 mm dick auswallen. In 6 Rechtecke schneiden; dazu den Teig halbieren und jede Hälfte in 3 Stücke teilen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit einer Gabel regelmässig einstechen. Die Rechtecke mit Wasser bestreichen und mit dem Zucker bestreuen. Vor dem Backen mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 3

Die Blätterteigrechtecke im 220 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 5 Minuten backen. Dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren und den Blätterteig während etwa 15 Minuten fertig backen. Auskühlen lassen.

Schritt 4

Für die Creme die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit den herausgekratzten Samen, der Milch und dem Zucker (1) in eine kleine Pfanne geben. Aufkochen, dann neben der Herdplatte 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 5

Die Eigelb mit Maizena und Kirsch glatt rühren.

Schritt 6

Die Vanilleschote aus der Milch entfernen und diese nochmals aufkochen. Unter Rühren kochend heiss zur Eicreme giessen. Alles in die Pfanne zurückgeben. Die Creme unter ständigem Rühren aufkochen, bis sie bindet. Dann sofort in eine Schüssel umgiessen, die Oberfläche mit Klarsichtfolie decken, damit sich keine Haut bilden kann, und auskühlen lassen.

Schritt 7

Die Eiweiss halb steif schlagen. Dann den Zucker (2) unter Weiterschlagen löffelweise einrieseln lassen und alles zu einer glänzenden, schneeweissen Masse aufschlagen.

Schritt 8

Den Rahm ebenfalls steif schlagen.

Schritt 9

Die Vanillecreme glatt rühren. Zuerst den Rahm, anschliessend den Eischnee unterziehen. Die Creme bis zur Verwendung zugedeckt kalt stellen.

Schritt 10

Für das Kompott die Kirschen waschen und entsteinen.

Schritt 11

In einer mittleren Pfanne Apfelsaft, Kirsch, Zucker, aufgeschnittene Vanilleschote und Orangenschale aufkochen, dann 2–3 Minuten lebhaft kochen lassen. Nun die Kirschen beifügen und zugedeckt vor dem Siedepunkt etwa 10 Minuten gar ziehen, dann aus dem Sud heben und abkühlen lassen. Den Sud auf 1 dl einkochen, dann ebenfalls erkalten lassen.

Schritt 12

Die Blätterteigrechtecke waagrecht halbieren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen. Je etwas Creme auf die Hälfte der Teigrechtecke spritzen, mit Kirschen belegen und wieder mit etwas Creme decken. Dann die restlichen Teigrechtecke aufsetzen und mit Puderzucker bestäuben. Die Milles-Feuilles aufTellern anrichten und mit eingekochtem Kirschensaft umgiessen.

Weintipps: Ideal ist, wenn der Kirschengeschmack im Wein wieder auftaucht. Ein roter Schaumwein wie guter Lambrusco oder ein klassischer Recioto aus dem Veneto können darum erste Wahl sein. Aber auch prickelnder, delikater, süsser Schaumwein mit gutem Säuregerüst wie Moscato, Spumante, Demi-sec-Champagner oder Cava passen.