Mistkratzerli mit Salbei und Knoblauch auf Kartoffeln

Das Mistkratzerli, die kleine leichtere Form des Geflügels, wird im Ofen gegart besonders saftig. Kartoffeln und Salbei sind die idealen Begleiter.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Mistkratzerli mit Salbei und Knoblauch auf Kartoffeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 1/2 Bund Salbei (etwa 30 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronen
  • 60 g Butter weich
  • 4 Coquelets oder Mistkratzerli, je 400-500 g schwer
  • 1 1/5 kg Kartoffeln mehligkochend
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden
Zum nächsten Flimmerküche-Rezept

Nährwert

Pro Portion
  • 644 kKalorien
  • 2694 kJoule
  • 51g Kohlenhydrate
  • 35g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2010, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Die Salbeiblätter von den Zweigen zupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein hacken. Die Schale von 1 Zitrone dünn abreiben. Beide Zitronen vierteln. Von einem Viertel 1 Esslöffel Zitronensaft ausdrücken und in ein Schüsselchen geben. Weiche Butter, Salbei, Knoblauch und Zitronenschale beifügen und alles mit einer Gabel gut verkneten.

Schritt 2

Bei den Coquelets oder Mistkratzerli mit den Fingern die Haut auf der Brust von der schmalen Seite her gegen den Hals lösen, sodass Platz zwischen Haut und Brust entsteht. Die Salbeibutter unter der Haut auf den Brustteilen ausstreichen. Die Zitronenschnitze in die Bäuche der Mistkratzerli geben.

Schritt 3

Die Kartoffeln schälen und auf einem Hobel in feine Scheiben schneiden. Auf ein grosses tiefes Blech geben. Das Olivenöl beifügen, alles mit Salz sowie Pfeffer würzen und gut mischen. Die Mistkratzerli mit etwas Abstand voneinander auf die Kartoffeln setzen.

Schritt 4

Die Mistkratzerli im auf 200 Grad Umluft (Ober-/Unterhitze 220 Grad) vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille 45–50 Minuten backen.