Muscheln im Weissweinsud mit Knoblauchbrot

Mediterraner Geschmack: Frische Muscheln begleitet von aromatischem Knoblauchbrot. Die Vorspeise für Meeresfrüchte-Fans.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4–6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Muscheln im Weissweinsud mit Knoblauchbrot zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

KNOBLAUCHBROT:
MUSCHELN:
Einkaufsliste senden
Wenn es WENIGER/MEHR Gäste sind

2–3 Personen: Nur knapp 1 kg Muscheln kaufen, aber die ganze Menge des Suds zubereiten. Aus dem Rest eventuell am nächsten Tag eine Suppe kochen.
Für 7–8 Personen: 2 kg Muscheln verwenden, die rezeptierte Menge des Suds reicht dafür aus.

Nährwert

Pro Portion
  • 313 kKalorien
  • 1309 kJoule
  • 18g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 21g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2017, S. 50

Zubereitung

Schritt 1

Für das Knoblauchbrot Basilikum und Petersilie fein hacken und in eine kleine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Zitronenschale fein dazureiben. Die weiche Butter beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles mit einer Gabel gut mischen.

Schritt 2

Das Baguette leicht schräg im Abstand von etwa 1 cm tief einschneiden, aber nicht ganz durchtrennen. Jeden Schnitt mit etwas Knoblauchbutter einstreichen und wieder zusammendrücken. Das Baguette in Alufolie wickeln und bis zum Backen kühl stellen.

Schritt 3

Die Vongole in einem Sieb gründlich kalt abspülen und wenn nötig entbarten, d.h. die Fäden herausziehen. Muscheln, die sich dabei nicht schliessen, aussortieren und wegwerfen.

Schritt 4

Den Fenchel rüsten, schönes Fenchelgrün beiseitestellen, anschliessend den Fenchel der Länge nach vierteln und klein würfeln. Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün fein hacken. Die Petersilie mit dem Fenchelgrün ebenfalls fein hacken.

Schritt 5

Die Tomate 20–30 Sekunden in kochendes Wasser geben, sofort kalt abschrecken, dann die Haut abziehen. Die Tomate klein würfeln.

Schritt 6

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 7

In einer weiten Pfanne das Öl erhitzen. Den Fenchel und die Frühlingszwiebel darin andünsten. Die Petersilie, die Tomate, den Wein, das Wasser und nach Belieben den Pastis dazugeben und aufkochen. Den Sud mit Salz und Pfeffer abschmecken und offen etwa 5 Minuten leicht kochen lassen.

Schritt 8

Das Knoblauchbrot im 220 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 10 Minuten backen.

Schritt 9

Die Vongole in den kochenden Sud geben, den Deckel auflegen und die Muscheln bei starker Hitze etwa 5 Minuten kochen lassen. Die Pfanne zwischendurch rütteln, damit die Vongole gleichmässig garen. Muscheln, die am Schluss noch geschlossen sind, aussortieren. Die übrigen Muscheln mit dem Sud und dem Knoblauchbrot servieren.