Nüsslisalat mit Avocado und Parmaschinken
Nüsslisalat in einer etwas anderen Kombination: Wir servieren den Salatklassiker mit Parmaschinken und Avocados.
bild_3354
bild_3354

ZUBEREITUNG

1
Den Nüsslisalat waschen, wenn nötig grobe Stielansätze entfernen, dann den Salat sehr gut abtropfen lassen.
2
Die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Die Petersilie ebenfalls fein hacken. Essig, Bouillon, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Olivenöl untermischen. Schalotte und Petersilie dazugeben.
3
Das Toastbrot klein würfeln. In einer beschichteten Bratpfanne in der heissen Butter goldbraun braten.
4
Inzwischen den Mozzarella halbieren und die Hälften in kleine Scheiben schneiden. Die Avocado längs halbieren, den Stein entfernen und die Schale vorsichtig entfernen. Die Avocadohälften quer in Scheiben schneiden. Beides sorgfältig mit der Sauce mischen.
5
Unmittelbar vor dem Servieren den Nüsslisalat schnell unter die Mozzarella-Avocado-Mischung heben. In tiefen Tellern oder auf einer Platte anrichten. Alles mit den Brotwürfelchen bestreuen. Den Schinken zu Rosetten formen und auf dem Salat anrichten.

Nährwert

Pro Portion

10 g Kohlenhydrate
21 g Eiweiss
44 g Fett
530 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen als kleines Essen
1 Schalotte klein
0.5 Bund Petersilie glattblättrig
4 Esslöffel Weissweinessig
4 Esslöffel Gemüsebouillon warm
1 Esslöffel Senf mild
Salz, Pfeffer
8 Esslöffel Olivenöl
2 Scheiben Toastbrot
1 Esslöffel Butter
150 g Mozzarella
1 Avocado reif
150 g Parmaschinken dünn geschnitten
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

10 g Kohlenhydrate
21 g Eiweiss
44 g Fett
530 g kKalorien