Ofenfisch mit Kräutern

Dieses skandinavische Gericht kann als Vorspeise oder Hauptgang gereicht werden. Das Rezept wird gerne mit Skrei, dem Winter-Kabeljau, der von Januar bis April Saison hat, zubereitet.

Ofenfisch mit Kräutern
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6–8 PERSONEN als Vorspeise

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ofenfisch mit Kräutern zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Bund Dill
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Salatgurken (ca. 700 g)
  • 2 Schalotten
  • 2 Esslöffel Butter
  • 600 g Skrei, Kabeljau, Dorsch oder Seehecht
Einkaufsliste senden

Nach Belieben vor dem Servieren frischen Meerrettich über den Fisch reiben.

FÜR MEHR/WENIGER GÄSTE

Zutaten je nach Gästezahl halbieren oder verdoppeln. Die Grösse der Gratinform der Menge entsprechend anpassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 352 kKalorien
  • 1472 kJoule
  • 20g Eiweiss
  • 27g Fett
  • 5g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 09 | 2018, S. 54

Zubereitung

Schritt 1

Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Schritt 2

Den Dill fein hacken. In eine Schüssel geben und mit der Crème fraîche, dem Rahm sowie dem Zitronensaft verrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Schritt 3

Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken.

Schritt 4

In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Die Hitze auf höchste Stufe stellen, die Gurken dazugeben und etwa 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurken in der vorbereiteten Form verteilen.

Schritt 5

Den Fisch in 4 Portionen teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Gurken legen. Die Crème-fraîche-Sauce über die Fischfilets verteilen.

Schritt 6

Den Fisch im 200 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille je nach Dicke 15–20 Minuten garen.