Orangen-Joghurt-Creme mit Mango-Haube

Eine süsse Creme, die dank den Orangen leicht schmeckt. Für die Frische sorgt die Haupte aus Mango und Passionsfrüchten.

Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 6 PORTIONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orangen-Joghurt-Creme mit Mango-Haube zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

CREME:
  • 400 g Joghurt griechisch oder türkisch
  • 3 Bio-Orangen
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Eigelb
  • 50 g Puderzucker
  • nach Belieben 1 Esslöffel Orangenlikör
  • 2 dl Halbrahm
SAUCE:
  • 1 Mango
  • 4 Passionsfrüchte
  • 1 Messerspitze Vanillepulver oder 2 Messerspitzen Vanillepaste
  • 1–2 Esslöffel Zucker
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 323 kKalorien
  • 1351 kJoule
  • 6g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 29g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2018, S. 60

Zubereitung

Schritt 1

Je nach Konsistenz des Joghurts diesen etwa 1 cm dick auf einem doppelt gefalteten Küchentuch ausstreichen und etwa 15 Minuten abtropfen lassen. Bei Verwendung von türkischem Joghurt ist dies in der Regel nicht nötig.

Schritt 2

Inzwischen die Schale von 1 Orange heiss abwaschen und fein abreiben. Den Saft von allen 3 Orangen auspressen und in eine kleine Pfanne geben. Offen unter Rühren auf 1 dl einkochen (abmessen!). In eine Metallschüssel geben.

Schritt 3

Den Zitronensaft und den Puderzucker zum Orangensaft geben und gut verrühren. Dann die Eigelbe beifügen. In eine Pfanne 2 cm hoch Wasser füllen, aufkochen und die Schüssel daraufsetzen. Alles mit einem Schwingbesen so lange kräftig aufschlagen, bis die Mischung cremig-dicklich bindet. Die Schüssel sofort in ein kaltes Wasserbad stellen und unter Rühren kurz abkühlen lassen. Dann die Orangenschale, den Joghurt sowie nach Belieben den Likör unterrühren.

Schritt 4

Den Rahm steif schlagen. Mit dem Schwingbesen unter die Creme ziehen. Die Creme höchstens ⅔ hoch in 6 Dessertgläser füllen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 5

Für die Sauce die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Etwa 1/4 der Mango klein würfeln und für die Garnitur beiseitestellen. Die restliche Mango in grobe Stücke schneiden und in einen hohen Becher geben.

Schritt 6

Die Passionsfrüchte halbieren und in einen kleinen Becher geben. Mit dem Stabmixer 5–8 Sekunden durchmixen, bis sich die Kerne vom Fruchtfleisch lösen. Den Passionsfruchtsaft durch ein feines Sieb zur Mango giessen, um die Kerne zu entfernen. Die Vanille sowie den Zucker beifügen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Sauce kühl stellen.

Schritt 7

Zum Servieren die Mangosauce als Haube auf die Orangencreme geben und mit den Mangowürfelchen garnieren.