Orientalisch marinierte Ofenspargeln

Ein richtiges Frühlingsgericht – unkompliziert und leicht! Grüne Spargeln werden in einem pikanten Gewürzöl mariniert und anschliessend im Ofen gebacken.

Orientalisch marinierte Ofenspargeln
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Orientalisch marinierte Ofenspargeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 500 g grüne Spargeln
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1/4 Teelöffel Chiliflocken
  • 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleinere rote Peperoni oder je 0.5 rote und gelbe Peperoni
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 6 Zweige Thymian
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 Esslöffel weisser Balsamicoessig
  • 2 Esslöffel Gemüsebouillon
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Pinienkerne
Einkaufsliste senden

Ein richtiges Frühlingsgericht – unkompliziert und leicht! Wer eine Beilage wünscht, kann als Vegetarier halbierte oder geviertelte und in Olivenöl gebratene kleine Schalenkartoffeln dazu kombinieren, Fleischliebhaber wählen vielleicht eher gebratene oder grillierte Pouletbrüstchen, eventuell mit der gleichen Marinade gewürzt wie die Spargeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 301 kKalorien
  • 1259 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 22g Fett
  • 16g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2021, S. 62

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert, da die Gewürze dabei gerne verbrennen).

Schritt 2

Die Enden der Spargeln um ¼ bis ⅓ kürzen und die Stangen längs halbieren. In eine Gratinform legen.

Schritt 3

Kreuzkümmel, Koriander, Chiliflocken und Salz in einem Mörser fein zerstossen. In einer kleinen Schüssel mit dem frisch geriebenen Muskat sowie dem Olivenöl mischen. Über die Spargeln träufeln, dann diese so mischen, dass sie rundum mit dem Gewürzöl mariniert sind.

Schritt 4

Die Spargeln im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte 20−25 Minuten backen, dabei etwa zweimal wenden.

Schritt 5

Inzwischen die Peperoni vierteln, entkernen und in erbsengrosse Würfelchen schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und zusammen mit der Petersilie fein hacken.

Schritt 6

Essig, Bouillon, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, dann das Öl unterschlagen. Peperoni, Zwiebel und Kräuter untermischen und wenn nötig nachwürzen

Schritt 7

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fett leicht rösten. Auf einen Teller geben.

Schritt 8

Die Spargeln aus dem Ofen nehmen. Mit etwas Peperoni-Vinaigrette beträufeln und mit den Pinienkernen bestreuen. Die restliche Sauce separat dazu servieren.