Pasta mit Ofen-Blumenkohl

Durch das Backen erhält das oft gedämpft servierte Gemüse ein wunderbares Röstaroma – entdecken Sie die neue Geschmacksseite.

Pasta mit Ofen-Blumenkohl
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pasta mit Ofen-Blumenkohl zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 398 kKalorien
  • 1665 kJoule
  • 63g Kohlenhydrate
  • 14g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2014, S. 36

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Den Blumenkohl in Röschen teilen und diese anschliessend in Scheiben schneiden. Die Zucchetti der Länge nach vierteln und in Würfel schneiden.

Schritt 3

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Schritt 4

Die Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Schritt 5

In einer Schüssel Blumenkohl, Zucchetti, Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter und das Rapsöl mischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Schritt 6

Das Gemüse im 200 Grad heissen Ofen (Umluft) auf der mittleren Rille etwa 20 Minuten backen.

Schritt 7

Inzwischen in einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Salzen und die Pasta hineingeben. Auf mittlerem Feuer bissfest kochen.

Schritt 8

Sie Petersilie fein hacken.

Schritt 9

Die Pasta abschütten, kurz abtropfen lassen und zurück in die Pfanne geben. Das Gemüse aus dem Ofen sowie die Petersilie beifügen und alles gut mischen. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Pasta in tiefen vorgewärmten Tellern anrichten und nach Belieben geriebenen Sbrinz dazu servieren.

Vollkornteigwaren haben ein dezent nussiges Aroma, welches gut zum gerösteten Gemüse passt. Zudem sättigen sie durch den höheren Ballaststoffanteil besser und haben einen höheren Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.