Pilz-Zwiebel-Rührei

Manchmal schmecken die einfachsten Dinge am besten: etwa dieses grossartige Rührei mit Champignons, Zwiebeln, Minze und Harissa.

Pilz-Zwiebel-Rührei
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN als kleine Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pilz-Zwiebel-Rührei zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 400 g braune Champignons
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Zweige Minze
  • 6 Eier
  • 3 Esslöffel Rahm
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Messerspitze Harissa oder Sambal Oelek
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Öl
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, nur 1 Ei verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 243 kKalorien
  • 1016 kJoule
  • 12g Eiweiss
  • 19g Fett
  • 3g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2022, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Champignons wenn nötig mit feuchtem Küchenpapier abreiben, die Stielenden sauber anschneiden. Die Pilze in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.

Schritt 2

Die Minze fein hacken. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Die Minze, den Rahm, Salz, Pfeffer sowie Harissa oder Sambal Oelek beifügen und alles mit einer Gabel kräftig durchschlagen.

Schritt 3

In einer grossen Bratpfanne die Butter und das Öl zusammen erhitzen. Die Zwiebelstreifen beifügen, leicht salzen und unter Rühren braten, bis sie glasig werden und zusammenfallen. Die Hitze auf höchste Stufe stellen, Pilze dazugeben und leicht braun braten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und die Hitze wieder reduzieren. Die Eimasse über der Pilzmischung verteilen und stocken lassen, dabei die Masse immer wieder mit einem Spatel vom Pfannenrand aus zur Mitte hin schieben. Wenn die Eimasse gestockt ist, aber noch feucht aussieht, die Pfanne vom Herd ziehen. Das Pilz-Zwiebel-Rührei auf vorgewärmte Teller verteilen und sofort servieren.