Pouletbrüstchen in der Kartoffelhülle

Sieht nicht nur hübsch aus, schmeckt auch gut: Bei diesem Rezept umwickeln wir die Pouletbrüstchen mit Kartoffelspaghetti.

Pouletbrüstchen in der Kartoffelhülle
Fertig in 37 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletbrüstchen in der Kartoffelhülle zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 grosser rotschaliger Apfel
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Bund Thymian
  • 3–4 Pouletbrüstchen, ca. 600g
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 400 g grosse festkochende Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 2–3 Esslöffel Bratbutter
  • 1/2 Esslöffel Butter
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 dl Rahm
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 459 kKalorien
  • 1920 kJoule
  • 39g Eiweiss
  • 25g Fett
  • 17g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 11 | 2018, S. 26

Zubereitung

Schritt 1

Den Apfel vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen und beiseitestellen.

Schritt 2

Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen und im Thymian wenden.

Schritt 4

Die Kartoffeln schälen. Mit einem Spiralschneider in lange Kartoffel-Spaghetti schneiden. Die Pouletbrüstchen mit den Kartoffelspaghetti umwickeln. Die Kartoffelhülle rundum mit Rapsöl bestreichen.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Pouletbrüstchen bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 7–8 Minuten braten, bis die Kartoffelhülle goldbraun und weich ist.

Schritt 6

Gleichzeitig in einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Die Schalotten darin glasig dünsten. Die Apfelwürfel beifügen und kurz mitdünsten. Den Wein dazugiessen und auf grossem Feuer fast vollständig einkochen lassen. Die Bouillon und den Rahm beifügen und alles nochmals 1–2 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7

Die Pouletbrüstchen jeweils in 3 breite Stücke schneiden und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu passt ein Kürbispüree.