Pouletbrüstchen mit Kräuterkruste auf Tomatensalat

Eine aromatische Kruste, ein zartes Poultebrüstchen und ein Salat aus sonnenverwöhnten Tomaten: Ein perfektes Sommer-Blitzgericht.

Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletbrüstchen mit Kräuterkruste auf Tomatensalat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Pouletbrüstchen:
Tomatensalat:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 636 kKalorien
  • 2661 kJoule
  • 37g Eiweiss
  • 34g Fett
  • 42g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 07-08 | 2017, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Das Toastbrot klein würfeln und in den Cutter oder in einen grossen Becher geben. Die Petersilie und den Oregano hacken, die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und beifügen. Die Knoblauchzehen schälen und hacken. Die Butter, das Olivenöl, die Zitronenschale sowie Salz und Pfeffer ebenfalls beifügen und alles mit dem Cutter oder Stabmixer feinkrümelig zerkleinern; dabei soll sich die Masse grünlich verfärben.

Schritt 3

Die Pouletbrüstchen beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und nebeneinander in eine eingeölte Gratinform legen. Die Bröselmischung gleichmässig darauf verteilen und mit den Fingern leicht andrücken.

Schritt 4

Die Pouletbrüstchen im 220 Grad heissen Ofen mit Umluft in der Mitte etwa 20 Minuten backen.

Schritt 5

Inzwischen den Tomatensalat zubereiten: Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und ziegelartig auf einer Platte auslegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit dem Balsamicoessig und dem Olivenöl beträufeln.

Schritt 6

Zum Anrichten die Pouletbrüstchen leicht schräg in etwa 2 cm breite Scheiben aufschneiden und auf dem Tomatensalat anrichten. Verbliebene Kräuterkruste in der Form über die Tomaten verteilen. Sofort servieren.