Pouletbrüstchen auf Linsen an Schaumweinsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pouletbrüstchen auf Linsen an Schaumweinsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch für den Sud 1 dl Schaumwein verwenden; anschliessend auf 3 Esslöffel einkochen lassen.

Nährwert

Pro Portion
  • 666 kKalorien
  • 2786 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 48g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2002, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Die grünen Linsen kurz kalt spülen.

Schritt 2

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Ein Drittel der Zwiebel für die Zubereitung der Sauce beiseite stellen. Den Lauch waschen, der Länge nach halbieren, in Streifen schneiden, dann klein würfeln.

Schritt 3

Die Butter erwärmen und darin Zwiebel, Knoblauch und Lauch andünsten. Die Linsen beifügen, die Bouillon (1) dazugiessen und alles zugedeckt auf kleinem Feuer weich garen. Wenn nötig etwas Flüssigkeit nachgiessen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Den Backofen auf 75 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Schritt 5

Während die Linsen kochen, Schnittlauch und Kerbel fein schneiden und in einem tiefen Teller mischen. Pouletbrüstchen salzen und mit Zitronenpfeffer würzen. In den Kräutern wälzen und in einen Dämpfaufsatz legen. Bouillon (2) oder Fond sowie 2 dl Schaumwein in die Pfanne unter dem Dämpfaufsatz geben; den Rest für die Sauce beiseite stellen.

Schritt 6

Die Pouletbrüstchen über dem aufsteigenden Dampf je nach Grösse 10-12 Minuten garen. In die vorgewärmte Platte geben und im 75 Grad warmen Ofen kurz nachziehen lassen. Den Sud beiseite stellen.

Schritt 7

In einer mittleren Pfanne in der Butter (2) die beiseite gestellte Zwiebel andünsten. Den Sud beifügen und auf grossem Feuer auf knapp 1 dl einkochen lassen. Dann Doppelrahm und Senf beifügen und noch so lange kochen lassen, bis die Sauce sehr cremig bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unmittelbar vor dem Servieren restlichen Schaumwein dazugiessen und aufschäumen lassen.

Schritt 8

Die Pouletbrüstchen in 3 Teile schneiden, auf den Linsen anrichten und mit Schaumweinsauce umgiessen.