Preiselbeer-Joghurt-Terrine an Orangensauce

Preiselbeer-Joghurt-Terrine an Orangensauce
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 6 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Preiselbeer-Joghurt-Terrine an Orangensauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Terrine
  • 1 Ei
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker ersatzweise 0.5 Teelöffel Vanillepulver
  • 250 g Naturejoghurt
  • 4 Blätter Gelatine
  • 1 dl Rahm
  • 200 g Preiselbeeren aus dem Glas (beim Grossverteiler erhältlich)
Sauce
Einkaufsliste senden
Vorbereiten

Die Terrine und die Sauce können bereits am Vortag zubereitet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 234 kKalorien
  • 979 kJoule
  • 35g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 6 ProPoints
Erschienen in
  • 10|2010, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

Ei, Puderzucker und Vanillezucker oder Vanillepulver während 5 Minuten zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Dann den Joghurt unterrühren.

Schritt 2

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen, bis sie zusammenfällt. Tropfnass in ein Pfännchen geben und auf kleinem Feuer auflösen. Etwa 1⁄ 3 der Joghurtcreme langsam zur Gelatine rühren, dann diese Mischung unter die restliche Creme rühren. Die Creme so lange kühl stellen, bis sie dem Rand entlang zu gelieren beginnt.

Schritt 3

Eine beschichtete kleine Cake- oder Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen; am besten geht dies, wenn man die Folie mit etwas Wasser benetzt.

Schritt 4

Sobald die Creme zu gelieren beginnt, den Rahm steif schlagen. Zuerst die Preiselbeeren, dann den Rahm unter die Joghurtcreme ziehen. In die vorbereitete Form füllen und mindestens 4 Stunden, besser aber über Nacht kalt stellen.

Schritt 5

Für die Sauce die Schale von 1 Orange fein abreiben. Den Saft aller Orangen auspressen. In einer kleinen Pfanne Orangenschale, -saft, Zitronensaft und Zucker mit dem Maizena verrühren und aufkochen. Die Sauce in eine Schüssel umgiessen, nach Belieben den Grand Marnier beifügen und die Sauce mit Klarsichtfolie bedeckt auskühlen lassen.

Schritt 6

Zum Servieren die Terrine auf eine Platte stürzen und die Folie entfernen. Die Terrine in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Die Orangensauce glatt rühren und nach Belieben mit dem Grand Marnier verfeinern. Die Terrinenscheiben damit umgiessen und sofort servieren.