Ratatouille-Lasagne mit Basilikum

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ratatouille-Lasagne mit Basilikum zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Ratatouille
Lasagne
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch für das Ratatouille 1 dl Bouillon verwenden. 1 Person: Der Aufwand ist zu gross. Lieber das Ratatouille in der 2-Personen-Menge zubereiten und entweder als Gemüse zu kurz gebratenem Fleisch oder zusammen mit Teigwaren wie Spaghetti, Penne usw. geniessen.

Nährwert

Pro Portion
  • 386 kKalorien
  • 1615 kJoule
  • 22g Kohlenhydrate
  • 12g Eiweiss
  • 27g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2005, S. 22

Zubereitung

Schritt 1

Den Stielansatz der Aubergine und der Zucchetti entfernen und die Früchte ungeschält in kleine Würfelchen schneiden. Die Peperoni halbieren und entkernen. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen und häuten. Beide Gemüse klein würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Aubergine, Zucchetti und Peperoni dazugeben und kurz mitdünsten. Die Tomaten beifügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Gemüsebouillon dazugiessen und das Ratatouille offen etwa 20 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist und die Tomatensauce leicht bindet. Am Schluss das Basilikum fein hacken und untermischen, das Ratatouille wenn nötig nachwürzen.

Schritt 3

Eine grosse Gratinform grosszügig mit Olivenöl ausstreichen. Etwas Jus vom Ratatouillle auf dem Boden verteilen.

Schritt 4

Aus dem frischen Pastateig 24 Rondellen von 8 cm Durchmesser ausstechen. Verwendet man Lasagneblätter, diese in kochendem Salzwasser bissfest garen, herausheben, auf einem Küchentuch abtropfen lassen und Rondellen ausstechen.

Schritt 5

Insgesamt 8 Rondellen mit etwas Abstand voneinander in die Gratinform legen. Etwa die Hälfte des Ratatouille darauf verteilen, mit einer 2. Rondelle decken, restliches Gemüse darüber geben und mit einer 3. Rondelle abschliessen.

Schritt 6

Crème fraîche, Parmesan, Salz und Pfeffer verrühren. Das Basilikum fein hacken und untermischen. Diese Masse auf die Lasagnetürmchen streichen.

Schritt 7

Die Ratatouille-Lasagne auf die zweitunterste Rille in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben und etwa 15 Minuten überbacken. Je 2 Lasagnetürmchen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.