Ravioli an Lauch-Limetten-Sauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ravioli an Lauch-Limetten-Sauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 336 kKalorien
  • 1405 kJoule
  • 37g Kohlenhydrate
  • 9g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2006, S. 101

Zubereitung

Schritt 1

In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen.

Schritt 2

Den Lauch rüsten, die Stangen der Länge nach vierteln, dann in etwa 2 cm lange Streifen schneiden.

Schritt 3

In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen. Den Lauch darin 2 Minuten andünsten. Rosinen und Pinienkerne beifügen. Curry darüber stäuben, den grünen Schalenteil der Limette dazu reiben und alles kurz mitdünsten. Dann den Noilly Prat und die Bouillon dazugiessen und den Lauch zugedeckt weich dünsten.

Schritt 4

Inzwischen das kochende Wasser salzen, die Ravioli hineingeben und je nach Sorte und Grösse 4-6 Minuten bissfest garen.

Schritt 5

Den Saft der abgeriebenen Limette auspressen und mit der Crème fraîche verrühren. Zum Lauch geben und nur noch gut heiss werden lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Ravioli mit einer Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen, zur Lauchsauce geben und alles sorgfältig mischen. Sofort in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten.