Rhabarber-Griess-Auflauf

Mit diesem luftigen Griessauflauf werden Kindheitserinnerungen wach. Er schmeckt am besten frisch aus dem Ofen.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6–8 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rhabarber-Griess-Auflauf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Rhabarbern
  • 150 g Erdbeerkonfitüre
  • 4 dl Milch
  • 1 Zimtstange
  • 150 g Hartweizengriess
  • 360 g Joghurt nature
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • nach Belieben Puderzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2–3 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 9g Eiweiss
  • 6g Fett
  • 35g Kohlenhydrate
  • 241g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2016, S. 76

Zubereitung

Schritt 1

Den Rhabarber rüsten und je nach Dicke die Stangen der Länge nach halbieren. Dann in 1 cm breite Stücke schneiden.

Schritt 2

In einer eher weiten Pfanne die Konfitüre erhitzen. Den Rhabarber beifügen und alles zugedeckt einmal kurz aufkochen lassen. Zugedeckt neben dem Herd 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

In einer zweiten Pfanne die Milch mit der Zimtstange aufkochen. Den Griess unter Rühren beifügen und auf kleiner Stufe 15 Minuten ausquellen lassen; von Zeit zu Zeit umrühren.

Schritt 4

In einer Schüssel den Joghurt mit den Eigelben verrühren.

Schritt 5

Eine Gratinform oder Portionenförmchen mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 6

Den heissen Griess in einen grossen Becher füllen und die Joghurt-Eigelb- Masse beifügen. Alles mit dem Stabmixer zu einer glatten Masse pürieren.

Schritt 7

Die Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Nach und nach unter ständigem Rühren den Zucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis ein fester, glänzender Eischnee entstanden ist. Diesen unter die Griessmasse mischen, dazu ⅓ kräftig unterrühren, den Rest unterziehen.

Wildeisen Kochschule
Eiweiss – perfekt geschlagen
Schritt 8

Die Griessmasse in die vorbereitete/-n Form/-en füllen. Den Rhabarber darüber verteilen.

Schritt 9

Den Auflauf im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille etwa 40 Minuten (grosse Form) oder 25 Minuten (Portionenförmchen) goldbraun backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und am besten noch warm servieren.

Wer das Ganze noch krönen möchte, serviert eine Vanillesauce oder -glace dazu. Für diejenigen, die es leichter und fruchtig mögen, kann es natürlich auch eine Erdbeer- oder Himbeersauce sein.