Risotto mit Kalbfleisch und Gemüse

Risotto mit Kalbfleisch und Gemüse
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Risotto mit Kalbfleisch und Gemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Auflösen des Bratensatzes 1/2 dl Madeira oder Portwein verwenden. 1 Person: Zutaten vierteln, jedoch zum Ablöschen des Reises 1/2 dl Weisswein und zum Auflösen des Bratensatzes 1/4 dl Madeira oder Portwein verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 743 kKalorien
  • 3108 kJoule
  • 48g Kohlenhydrate
  • 35g Eiweiss
  • 40g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2004, S. 22

Zubereitung

Schritt 1

Die Tomaten quer halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Rüebli und den Stangensellerie rüsten und ebenfalls klein würfeln. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

Den Backofen auf 75 Grad vorheizen und eine Schüssel oder tiefe Platte mitwärmen.

Schritt 3

Das geschnetzelte Kalbfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne 1/4 des Olivenöls kräftig erhitzen. Die Hälfte des Fleischs hineingeben. Auf der ersten Seite nur gerade knapp 1 Minute, auf der zweiten Seite noch 20 Sekunden braten. Sofort in die vorgewärmte Schüssel oder Platte geben und im 75 Grad heissen Ofen warm stellen. Restliches Geschnetzeltes auf die gleiche Weise anbraten. Zuletzt den Bratensatz mit dem Madeira oder Portwein auflösen und über das Fleisch geben.

Schritt 4

In einer mittleren Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen. Rüebli, Stangensellerie und Zwiebel darin 2-3 Minuten andünsten. Den Reis beifügen und 1 Minute mitrösten. Mit dem Weisswein ablöschen und unter Rühren einkochen lassen. Dann die Thymianblättchen und die Hälfte der Bouillon dazugiessen und unter Rühren vom Reis aufnehmen lassen.

Schritt 5

Nach und nach kellenweise die restliche Bouillon dazugeben, dabei nur noch gelegentlich umrühren. Wenn der Risotto gerade knapp bissfest ist, die Tomaten, den Käse und die Butter dazurühren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Das Geschnetzelte mitsamt Jus untermischen und den Risotto zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte noch 2 Minuten durchziehen lassen. Dann sofort servieren.