Rohe Rösti mit Pilzragout

Rohe Rösti mit Pilzragout
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rohe Rösti mit Pilzragout zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 289 kKalorien
  • 1209 kJoule
  • 29g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 15g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2002, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und an der Röstiraffel reiben. Salzen.

Schritt 2

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen und die Kartoffen von allen Seiten zuerst gut anbraten. Dann die Hitze reduzieren, die Kartoffeln zu einem runden Kuchen formen und auf mittlerem bis kleinem Feuer etwa 20 Minuten goldbraun braten; nach 10 Minuten mit Hilfe eines Tellers die Rösti wenden.

Schritt 3

Inzwischen Austernpilze in mundgerechte Stücke schneiden. Tomate in Schnitze schneiden. Zwiebel rüsten und in feine Streifen schneiden.

Schritt 4

Die Butter erhitzen und die Zwiebel darin hellgelb dünsten. Dann Pilze und Tomaten beifügen und auf kleinem Feuer einige Minuten mitdünsten. Bouillon, abgezupfte Dillzweige und Zitronenschale untermischen und alles noch 2-3 Minuten leise kochen lassen. Das Pilzragout mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Zum Fertigstellen die Rösti portionenweise auf vorgewärmten Tellern anrichten, das Pilzragout darauf verteilen und mit 1 Tupfer Crème fraîche garnieren.