Rüebli-Mango-Smoothie

Mit diesem ballaststoffreichen Smoothie startet man bestenst in Tag. Rüebli, Aprikosen, Mango und Nüsslisalat bringen zudem eine rechte Portion an Betacarotin und Kalium mit.

Fertig in 15 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt ca. 5 dl

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rüebli-Mango-Smoothie zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
TIPP

Wer keinen Hochleistungsmixer hat, sollte das Rüebli vor dem Pürieren an einer Bircherraffel fein reiben.

Erschienen in
  • 12 | 2017, S. 18

Zubereitung

Schritt 1

Das Rüebli schälen und in Scheiben schneiden. Den Salat waschen und abtropfen lassen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Die gefrorenen Aprikosen vierteln.

Schritt 2

Alle Zutaten in den Mixbecher füllen und mit dem Hochleistungsmixer zu einem feinen Smoothie pürieren.

Mit diesem Ballaststoffreichen Smoothie startet man bestens in den Tag. Rüebli, Aprikosen, Mango und Nüsslisalat bringen zudem eine rechte Portion an Betacarotin und Kalium mit.