Safran-Fenchel-Crostini

Safran-Fenchel-Crostini
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 14–16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Safran-Fenchel-Crostini zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 43 kKalorien
  • 179 kJoule
  • 6g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 1g Fett
Erschienen in
  • 06 | 2009, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Den Fenchel rüsten, dabei schönes Grün beiseitelegen. Den Fenchel in kleinste Würfelchen schneiden.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne wenig Salzwasser aufkochen. Den Fenchel beifügen und zugedeckt bissfest garen. Die Fenchelwürfelchen können auch im Dampf gegart werden; in diesem Fall leicht salzen. Abschütten und gut abtropfen lassen.

Schritt 3

Inzwischen das Fenchelgrün fein hacken. Den Parmesan mit dem Sparschäler in Späne schneiden.

Schritt 4

Kurz vor dem Servieren die Baguettescheiben im Toaster oder auf einem Blech unter dem auf 230 Grad vorgeheizten Grill auf der zweitobersten Rille goldbraun rösten.

Schritt 5

In einer beschichteten Bratpfanne Butter und Safran aufschäumen lassen. Fenchelwürfelchen hineingeben und 2–3 Minuten bei mittlerer bis kleiner Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Am Schluss das gehackte Fenchelgrün untermischen.

Schritt 6

Den Safran-Fenchel auf den noch leicht warmen Brotscheiben verteilen und mit Parmesanspänen belegen. Sofort servieren.