Safran-Kartoffelsuppe

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Safran-Kartoffelsuppe zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 408 kKalorien
  • 1707 kJoule
  • 25g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 31g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2009, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel (1) schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann die Kartoffelwürfelchen beifügen und unter gelegentlichem Wenden 5 Minuten leicht goldbraun braten.

Schritt 4

Nun den Rahm zu den Kartoffeln giessen und den Safran beifügen. Die Suppe auf kleinem Feuer etwa 20 Minuten leise kochen lassen. Von Zeit zu Zeit wenig Bouillon beifügen. Wichtig: die Kartoffeln immer wieder sorgfältig umrühren, da sie gerne am Pfannenboden kleben.

Schritt 5

Während die Suppe kocht, die zweite Zwiebel (2) schälen und in Ringe schneiden. Auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Etwas Mehl in ein Siebchen geben und die Zwiebeln damit bestäuben.

Schritt 6

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Zwiebelringe darin goldbraun braten.

Schritt 7

Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.

Schritt 8

Wenn die Kartoffelwürfelchen weich sind, die restliche Bouillon dazugiessen und alles noch 3–4 Minuten kochen lassen. Die Suppe mit abgeriebener Zitronenschale, Salz sowie Pfeffer würzen.

Schritt 9

Die Suppe in tiefen Tellern oder Tassen anrichten und mit Thymianblättchen und Zwiebelringen garnieren.