Salat mit Wassermelone und knusprigen Mozzarellakugeln

In diesem Salat vereinen wir viel Feines zu einer wunderbar leichten und erfrischenden Mahlzeit für warme Frühlingsabende.

Fertig in 33 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen als Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Salat mit Wassermelone und knusprigen Mozzarellakugeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1/2 Lattich normal, oder 2 Baby-Lattichsalate
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1–2 Frühlingszwiebeln, je nach Grösse
  • 500 g Wassermelone
  • Saft von 0.5 Zitrone
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Avocado reif
  • 3 Esslöffel Weissweinessig
  • 3 Esslöffel Gemüsebouillon warm
  • 1 gehäufter Teelöffel Senf
  • 4–5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Päckchen Mini-Mozzarellakugeln, ca. 150 g
  • 1 Ei
  • 70 g Paniermehl
  • 3–4 Esslöffel Öl zum Braten
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 419 kKalorien
  • 1753 kJoule
  • 14g Eiweiss
  • 28g Fett
  • 26g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 05 | 2016, S. 9

Zubereitung

Schritt 1

Den Lattich rüsten, waschen und in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Die Cherrytomaten je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün in dünne Ringe schneiden. Die Wassermelone schälen und in Würfel schneiden, nach Belieben die Kerne entfernen. Alle diese Zutaten in eine grosse Schüssel geben.

Schritt 2

Den Zitronensaft mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. Die Avocado längs halbieren, den Stein entfernen und die Hälften quer in Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.

Schritt 3

Essig, Bouillon, Senf, Olivenöl sowie etwas Salz und Pfeffer in einen hohen Becher geben und mit dem Stabmixer verquirlen, sodass eine sämige Sauce entsteht.

Schritt 4

Die Mozzarellakugeln auf Küchenpapier trockentupfen.

Schritt 5

In einem tiefen Teller das Ei mit Salz und Pfeffer gut verquirlen. In einem zweiten Teller das Paniermehl bereitstellen. Die Mozzarellakugeln zuerst im Ei, dann im Paniermehl wenden. Den Vorgang einmal wiederholen, sodass der Mozzarella doppelt paniert ist.

Schritt 6

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Mozzarellakugeln darin auf mittlerer Stufe etwa 3 Minuten goldbraun braten.

Schritt 7

Die Avocado mitsamt der Marinade sowie der vorbereiteten Sauce über die Salatzutaten geben und alles vorsichtig mischen. Den Salat in tiefe Teller oder Schalen geben und die Mozzarellakugeln darauf anrichten. Sofort servieren.